Sprache:
Schilddrüsenpraxis Josefstadt

Univ. Prof. Dr. Michael Krebs

Univ. Doz. Dr. Georg ZettinigProf. Krebs ist an der Klinischen Abteilung für Endokrinologie der Medizinischen Universität Wien tätig und leitet dort unter anderem die Schilddrüsenambulanz. Er bringt seit 2009 seine Expertise vertretungsweise in die Schilddrüsenpraxis Josefstadt ein.

Klinischer und wissenschaftlicher Werdegang

  • Medizinstudium an der Universität Wien, 1996 Promotion zum Dr. med. univ.
  • 1996-1998 wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Gefäßbiologie und Thromboseforschung. Bis 1999 Ausbildung in medizinischer Physiologie.
  • 1999 bis 2005 Facharztausbildung in Innerer Medizin an der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel der Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien. Klinische Ausbildungsrotationen in Endokrinologie und Stoffwechsel, Allgemeiner Innerer Medizin mit kardiologischem Schwerpunkt, Hämatologie, Gastroenterologie und Hepatologie, Nephrologie und Dialyse/ Transplantationsmedizin.
  • 2005 Habilitation mit Verleihung der Lehrbefugnis in Innerer Medizin.
  • 2008 Zusatzfach "Endokrinologie und Stoffwechsel", 2012 Zusatzfach „Geriatrie und Palliativmedizin“.
  • Seit 2009 Leitungsfunktionen an der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel der Universitätsklinik für Innere Medizin III am AKH Wien einschließlich der Schilddrüsenambulanz.
  • Die umfassende Betreuung von Patienten mit Erkrankungen vor allem der Schilddrüse ist ein zentraler Schwerpunkt seiner klinischen Tätigkeit. Sein wissenschaftliches und klinisches Interesse umfasst zusätzlich auch die Betreuung von Patienten mit anderen Drüsen- und Stoffwechselkrankheiten.

Zusätzliche Qualifikationen

  • Leiter einer Arbeitsgruppe an der Medizinischen Universität Wien; mittels innovativer Methoden Untersuchung der Mechanismen, die zur Entstehung von Stoffwechselerkrankungen führen, sowie moderner Behandlungsverfahren.
  • Für seine Arbeiten wurden ihm mehrere wissenschaftliche Preise verliehen: Theodor-Billroth-Preis, Theodor-Körner-Preis, Forschungsförderung durch die Österreichische Diabetesgesellschaft, Josef-Skoda-Preis der Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin.
  • Zahlreiche Publikationen in renommierten wissenschaftlichen Journalen und regelmäßige Vortragstätigkeit auf Fachkongressen.

Mitgliedschaft

  • Prof. Krebs ist im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel, Kassenprüfer der Österreichischen Schilddrüsengesellschaft und aktives Mitglied weiterer renommierter wissenschaftlicher Gesellschaften (European Society of Endocrinology, European Association for the Study of Diabetes, Österreichische Adipositasgesellschaft, Österreichische Diabetesgesellschaft, Österreichische Gesellschaft für Nephrologie).

Termin vereinbaren

Website by berghWerk New Media